Bendeleben

Die Gemeinde Bendeleben liegt im Zentrum der Gemeinde Kyffhäuserland. Wälder, Obstwiesen und Äcker umschließen das in einem reizvollen Talkessel liegende Dorf. Die Höhen bieten dem Besucher einen eindrucksvollen Blick auf den Ort und die Umgebung.
Das Dorf blickt auf eine lange Geschichte zurück. 870 wurde der Ort das erste Mal in Folge der Schenkung eines Fischteiches in der Bendeleber Markung an das Kloster Fulda urkundlich erwähnt. Jahrhundertelang waren hier die Ritter Benteleibe oder Bentilieben die Herren, worauf wohl auch der Ortsname zurückzuführen ist.



Einige berühmte Persönlichkeiten verhalfen Bendeleben das es auch über die Landesgrenzen hinaus bekannt wurde. Hier wäre als erstes Bertha von Bendeleben zu nennen, welche 1211 Hofmeisterin der Tochter des Königs Andreas II. war. Diese Tochter wurde im Alter von 4 Jahren auf die Wartburg bei Eisenach gebracht und ging als „Heilige Elisabeth“ in die Geschichtsbücher ein.
Johannes Clajus ist der Verfasser der ersten deutschen Grammatik und war der erste lutherische Pfarrer der Gemeinde. Sein Grabstein befindet sich vor dem Altar der Kirche zu Bendeleben.



Auch heute noch prägen einige bauliche Zeugen der barocken Baugeschichte das Ortsbild so unter anderem das Rittergut, das „Neue Schloss“, der Lustgarten mit Orangerie und die 21 ha umfassende Parkanlage, was dem Ortsteil beiläufig den Namenbestandteil Barockdorf einbrachte. In den zurückliegenden Jahren wurden die Denkmale wenig beachtet und zunehmend dem Verfall preisgegeben.



Heute erkennen die Eigentümer und Denkmalschützer erneut den Wert der Anlagen, aber auch die Verpflichtung zur Bewahrung des geschichtlichen Erbes für kommende Generationen. Mit großzügiger staatlicher Förderung, Unterstützung durch die Deutsche Stiftung Denkmalschutz und privaten Mitteln wurden und werden umfangreiche Instandsetzungsarbeiten durchgeführt.

Vielleicht möchten Sie die einzigartigen Denkmale, die interessante Umgebung oder auch nur einige Geschichten aus vergangenen Epochen einmal selbst kennen lernen. Sie können Bendeleben über die L 1034 oder die Kreisstraße 13 mit dem Auto oder Bus bequem erreichen. Einige gut beschilderte Gebietswanderwege sowie ein Radweg führen durch den Ort.

Besuchen Sie uns doch einmal!
Wir wünschen Ihnen viel Freude und einen angenehmen Aufenthalt
Ihr
Martin Brückner
Ortsteilbürgermeister


Bendeleben unterhält eine Partnerschaft zur Gemeinde Neuental (Hessen).