Kranichwanderung
Sonntag, 10. November 2019, 15:00
Aufrufe : 69

Mit dem September hält der Herbst Einzug

… Zeit in der die Zugvögel ihre Reise in die Winterquartiere antreten.
Auch  die ersten Kraniche starten ihre Reise, unter anderem aus dem Baltikum und Finnland. Wie jedes Jahr werden sie einen „Zwischenstopp“ auf den Rastplätzen einlegen um für die langen Flüge, zum Beispiel nach Spanien, noch einmal Fettreserven zu tanken.

Der Helmestausee zählt zu den drei größten Rastplätzen in Deutschland.

Naturpark Kyffhäuser, Biosphärenreservat Südharz/ Roßla und der Förderverein „Numburg“ e. V. laden wieder ganz herzlich zu geführten Kranichwanderungen ein.

Treffpunkt: Parkplatz an der Rezeption Zeltplatz.

Naturpark Kyffhäuser und das Biosphärenreservat Südharz Roßla bitten die Teilnehmer der Wanderung festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung zu tragen eine Taschenlampe und ein Fernglas, wenn vorhanden sollten mitgebracht werden.
Wir freuen uns auf Sie.

 

weitere Termine: 

Datum

Zeit

Veranstalter

16.10.2019

16:00 Uhr

Biosphärenreservat Karstlandschaft Südharz

18.10.2019

16:00 Uhr

Biosphärenreservat Karstlandschaft Südharz

19.10.2019

15:00 Uhr

Naturparkverwaltung Kyffhäuser

20.10.2019

15:00 Uhr

Naturparkverwaltung Kyffhäuser

23.10.2019

16:00 Uhr

Biosphärenreservat Karstlandschaft Südharz

25.10.2019

16:00 Uhr

Biosphärenreservat Karstlandschaft Südharz

26.10.2019

15:00 Uhr

Naturparkverwaltung Kyffhäuser

27.10.2019

15:00 Uhr

Naturparkverwaltung Kyffhäuser

30.10.2019

15:30 Uhr

Biosphärenreservat Karstlandschaft Südharz

02.11.2019

15:00 Uhr

Naturparkverwaltung Kyffhäuser

03.11.2019

15:00 Uhr

Naturparkverwaltung Kyffhäuser

09.11.2019

15:00 Uhr

Naturparkverwaltung Kyffhäuser

10.11.2019

15:00 Uhr

Naturparkverwaltung Kyffhäuser

16.11.2019

15:00 Uhr

Naturparkverwaltung Kyffhäuser

17.11.2019

15:00 Uhr

Naturparkverwaltung Kyffhäuser



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok